Ensinger Bauerntheater
Ensinger Bauerntheater

Willkommen beim Ensinger Bauerntheater!

Aktuelles:*

* Unser Stück für die kommende Theatersaison sowie die Spieltermine und der Termin des Vorverkaufsstarts stehen fest!

* Neues Gewinnspiel - Gewinnen Sie Eintrittskarten für unser Hauptstück 2020. Teilnahmeschluss: 30.11.2019.

* Kinder und Jugendtheater "Das Kartenhaus" -  Die Aufführung war ein voller Erfolg! Hier finden Sie Bilder der Veranstaltung: Sommerferienprogramm 2019.

Unser Stück für die Saison im Februar 2020 steht fest:

Für die aktuelle Produktion "Zwei Detektive und keiner blickt durch", die wir im Februar spielen werden, hat Daniela Schütz die Regie übernommen.

"Wir haben bei der Stückauswahl mehrere Personen beteiligt, so dass wir sicher sein können, dass wir mit der Produktion einen breiten Geschmack unseres Publikums treffen. Wir haben hierbei Wert auf Witz, Situationskomik, aber auch temporeiches Mundarttheater gelegt."

Dass dies geglückt ist hat sich bereits in den ersten Proben gezeigt. Unsere Schauspieler haben bereits bei der ersten Leseprobe viel Spaß gehabt.

"Ich hoffe, dass ich vor lauter Lachen die Rolle auch durchspielen kann", so Marielle Lenz, die in die Rolle der Babsi schlüpfen wird.

"Ich kann beim Lesen eines Theaterstücks noch gar nicht sagen, ob es gut wird. Ich muss das das erste mal auf der Bühne erleben um dafür ein Gefühl zu bekommen, ob das ankommt. In dieser Saison habe ich allerdings bereits schon in der Leseprobe Ideen und Vorstellungen entwickelt. Ich bin sicher, dass wir damit einen Treffer landen werden.", sagt Marita Elser, die in der Produktion die Rolle der Karin übernommen hat.

Eckhard Wahl, der die Rolle des Werners übernommen hat ist sicher: "Das ist für mich Theater wie es sein muss. Da passiert was auf der Bühne, da kann man für einen Abend einfach nur Lachen, Spaß haben und den Alltag vergessen. Ich bin sicher, das ist genau das, was  unser Publikum sehen möchte."

Zum Inhalt der Komödie:

 

"Zwei Detektive - und keiner blickt durch" von Frank Ziegler

 

Werner Wäscher (Eckhard Wahl) engagiert eine Detektivin (Kerstin Frönd), um seine vermeintlich untreue Frau Karin (Marita Elser) überwachen zu lassen. 

Fast zeitgleich engagiert jedoch auch diese einen Detektiv (Stefan Ciapura), denn ihre Mutter (Gudrun Dürr) hat wernder mit der Detektivin Andrea Magnum gesehen und hält sie für seine Geliebte.

 

Leider klärt sich das Mißverständnis nicht so schnell, denn beide Detektive glänzen nicht unbedingt durch Scharfsinn und Einfallsreichtum.

 

Noch dümmer stellt sich nur noch Jago (Thomas Weeber) an, ein kleiner Dealer mit großer Klappe, dem es gelingt, seinen gesamten Pillenvorrat im Hause Wäscher zu verlieren.

 

Die unkoordinierten Aktivitäten der drei Chaoten bringen sämtliche Familienmitgleider (darunter die Tochter Babsi (Marielle Lenz) und den Sohn Alex (Oliver Volkmer)) an den Rand des Wahnsinns.

Kompliziert wird die Situation außerdem durch den Umzug der Oma und ihre überkandiedelte Innenarchitektin (Helene Hottenrott), die ihre Nase in alles hineinstecken muss.

Und das sind die Termine für unsere Produktion im Februar:

 

Wie in der vergangenen Saison werden wir an 11 Terminen für Sie spielen: 

 

* Samstag,  1. Februar 2020 (Premiere)

* Freitag,    7. Februar 2020

* Samstag,  8. Februar 2020

* Sonntag,   9. Februar 2020

* Freitag,   14. Februar 2020

* Samstag, 15. Februar 2020

* Sonntag,  16. Februar 2020

* Freitag,   21. Februar 2020

* Samstag, 22. Februar 2020

* Freitag,    28. Februar 2020

* Samstag,  29. Februar 2020

 

Der Vorverkauf startet online über unseren Onlineshop am 01.12.2019 um 0.00 Uhr. Reservierungen können wir vor dem Verkaufsstart nicht annehmen.

 

Aktuell ist unser Onlineshop geschlossen. Karten sind wieder erhältlich:

 

a) Im Onlineshop ab 01. Dezember 2019 um 0.00 Uhr.  Hier werden wir zum Verkaufsstart Karten für alle Termine sowie alle Kategorien (mit und ohne reserviertem Sitzplatz) anbieten können. Am Tag des Ensinger Weichnachtsmarkts macht unser Onlineshop einen Tag Pause.

b) Auf dem Ensinger Weihnachtsmarkt am 8. Dezember 2019. Hier können wir die Karten anbeiten, die bis dahin über den Onlineshop noch nicht verkauft sind.

c) In der Forchenwaldstube Ensingen. Hier bieten wir nur ein sehr begrenztes Kartenkontingent an. Verkaufsstart ist hier nach dem Ensinger Weihnachtsmarkt. Karten mit reservierten Sitzplätzen können wir Ihnen hier nicht anbeiten.

 

 

Impressionen aus der letzten Saison:

Vielen Dank an unser Publikum der Theatersaison 2019! Ihr wart ein phantastisches Publikum!

Unser Stück in der Saison 2019

In einem heruntergekommenen Hotel treffen sich an einem Wochenende verschiedenste Leute.

Eine Anwältin soll für ihre Mandantin eine zerstrittene Familie wieder versöhnen.

Dies ist ein äußerst schwieriges Unterfangen. Die Frau des Politikers spritzt Gift und Galle und ihr Gatte hat einiges zu verbergen. Seine Schwester sowie seine Tochter, mit denen er seit Jahren kein Wort mehr gesprochen hat, wollen gar keine Versöhnung, der Gerichtsvollzieher will die Wertsachen konfiszieren, da das Hotel kurz vor dem Konkurs steht und das Wirte-Ehepaar will so bald wie möglich nach Tahiti verduften. Und wo so viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Wünschen, Zielen und Absichten zusammen kommen, kann man sich ausrechnen, dass bald die Fetzen fliegen.

Ihre Anregungen, die Sie uns über unseren Fragebogen, über EMails und persönlich mitgeteilt haben sind in unseren Kartenverkauf eingeflossen:

 

  • Unser Vorverkauf startet zuerst am 6.12.2018 online, bevor wir am 09.12.2018 auf dem Ensinger Weihnachtsmarkt sind. Dadurch bieten wir auch denjenigen die Möglichkeit, Karten für ihre Wunschvorstellung zu erhalten, die uns nicht auf dem Weihnachtsmarkt besuchen können.
  • Dadurch, dass wir mit dem Online-Verkauf bereits vor dem Weihnachtsmarkt starten, können Sie Ihre Karten bequem von zu Hause aus erwerben. Ganz ohne Anstehen. Jeder hat die gleichen Chancen auf die begehrtesten Termine.
  • Unsere Veranstaltungen werden auch weiterhin generell mit freier Platzwahl durchgeführt. Anstatt jedoch eine komplette Vorstellungen mit Platzkarten anzubieten wird es in jeder Vorstellung ein sehr begrenztes Kontingent an Platzkarten mit Aufpreis geben, die nach dem Bestplatzprinzip vergeben werden. Der bisherige Mindestverzehr entfällt hierbei. Eine Essensbestellung kann bis spätestens eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn erfolgen.
  • Um unseren Gästen zumindest etwas mehr Komfort bieten zu können haben wir die Anzahl der Plätze um 5 % reduziert. Da unsere Vorstellungen im letzten Jahr jedoch ausverkauft waren führen wir dieses Jahr eine Aufführung mehr durch.

Wir gratulieren den Gewinner von jeweils zwei Karten für unsere Theatersaison 2019: 

* Kathrin Wirth

* Rolf Sattler

* Andreas Neubert

Die Teilnahme an unseren Gewinnspielen lohnt sich!

**************************************************** 

Da sind wir zuhause:

Ensinger Bauerntheater
im Förderverein des
TSV Ensingen e.V.

spielt im
Vereinsheim des
TSV Ensingen
"Forchenwaldstube"
Gündelbacher Straße 59"
71665 Vaihingen/Enz-
            Ensingen

Für Fragen, Wünsche oder Anregungen, schreiben Sie uns, nutzen Sie dafür unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ensinger Bauerntheater